counter.de
 

STUDIENREISEN

Jetzt informieren
Email senden
Anrufen

Westtürkei

REISEVORSCHLAG   WESTTÜRKEI

Unsere 6 oder 7*-tägige Reise führt von Istanbul über Bursa  nach Troja und Assos und weiter  nach Pergamon, anschliessend  Ephesus , Priene, Millet und Didyma  

 

1. Tag : Ankunft in Istanbul, Übernachtung

2..Tag : Fähr-Fahrt über das Marmarameer nach Bursa mit Besuch der frühosmanischen Moscheen  (grüne und grosse  Moschee) und Sultansgräber. Bummel durch den Seidenbasar. Übernachtung.

3. Tag : Südlich entlang des  Marmarameers  vorbei an den Dardanellen (Meeresenge zur Ägäis ) nach dem von Heinrich Schliemann entdeckten sagenumwobenen Troja. Weiterfahrt nach dem traumhaft gelegen Assos, Besichtigung und Übernachtung.

4. Tag : Fahrt  nach Pergamon mit Rundgang durch die Akropolis (Zeusaltar, Trajan-Tempel, steilstes Amphitheater der Antike),des Asklepionheiligtums (römische Heilanstalt). Landschaftlich reizvolle Weiterfahrt nach der Hafenstadt Izmir - das alte Smyrna - mit kurzem Aufenthalt  und  Fahrt zur Übernachtung (3 Nächte) in der Nähe von Ephesus.

 

5. Tag : ausführliche Besichtigung des Weltkulturerbes Ephesus mit archäologischem Museum und die Überreste der Johannes-Basilika. Anschliessend :Marienhaus                  

 

6. Tag : Besuch des hellenistischen Priene, Millet und Orakelstätte Didyma

 

7. Tag  : Rückflug ab Izmir oder Verlängerung   (bei umgekehrtem Reiseablauf Rückflug ab Istanbul)

 

Lykien

REISEVORSCHLAG

1. TAG:  Flug nach Antalya, Hotelbezug, zwei Übernachtungen.

2. TAG:   Am Vormittag lohnender  Besuch der antiken Stadt Perge, danach  Wanderung durch die Altstadt von Antalya zum alten Hafen.

 

3. TAG:  Geniessen Sie - nach einer Kabinenseilbahnfahrt - den unvergesslichen Ausblick vom Berg Tahtali, welthöchste Erhebung an einer Küstenlinie, auf 2630 m Höhe. In Phaselis erwartet Sie eine  kiefernbewaldete antike Stadthafenanlage.

Herrliches Ambiente in Ulupinar zum Forellenessen  unter alten Bäumen an einem idyllischen Bach.  Weiterfahrt  zum malerischen Olympos. Zwei Übernachtungen in einer Pension.

 

4. TAG:  Spaziergang am Strand zu den Ruinen von Olympos. Nachmittags freie Zeit. Am Abend  erklimmen Sie den in der Nähe gelegenen seit Jahrtausenden brennenden Felsenhügel der  Chimera (Yanartas), ein beeindruckendes Naturwunder.

 

5. TAG:  Besichtigung der Kirche des Heiligen Nikolaus und die unvergesslichen Felsengraeber mit dem  Theater im antiken Myra.

Eine herrliche Bootsfahrt wird Ihnen die seit 1000 Jahren versunkene Stadt  Kekova nahebringen. Übernachtung in Kas.

 

6. TAG:  In Kas Besuch des klassischen  Theaters, Weiter nach Patara, gelegen an einem  15 km langen Sandstrand, zu der augegrabenen antiken Stadt. Anschliessend  Besichtigung der   ehemaligen  lykischen Hauptstadt Xanthos und des Heiligtums von Letoon, (Unesco Weltkulturerbe).  Übernachtung in Fethiye.

 

7. TAG:  Vor der Weiterfahrt nach Dalyan Naturerlebnis Lagune von Ölüdeniz (totes Meer). Nach einer  romantischen Bootsfahrt auf dem Schilffluss Besichtigung der  antiken Stadt Kaunos.Übernachtung in Dalyan.

8. TAG:  Abflug ab Dalaman.

Die besondere Reise


wie durch ein Kaleidoskop entdecken Sie Tag für Tag die reizvollen, ursprünglichen  landschaftlichen und die geschichtsträchtigen kulturellen Reichtümer dieser Region im Südwesten Kleinasiens.
 
Das Volk der Lykier lebte dort bereits  im 7. Jahrhundert vor Chr. Lykien wird durch das bis 3000 m hohe Taurusgebirge geprägt mit steil abfallender Küste, verträumten Buchten und türkisblauem Meer aber auch kilometerlangen Sandstränden (Patara) und Wanderpfaden gesäumt von subtropischer Vegetation, Pinien- und Olivenhainen.

Jetzt informieren
Email senden
Anrufen
 

Kappadokien

Die grossartige Tuffstein-Landschaft Kappadokiens wird Sie bezaubern durch ihre  oberirdischen bizarren Formationen  vulkanischen Ursprungs ebenso wir durch ihre unterirdischen  Höhlenkirchen, Gräber und Wohnsiedlungen, die den Menschen über  Jahrhunderte  Schutz vor Verfolgung boten.  Entdecken Sie diese unermesslichen Schätze für sich bei einem Kurzbesuch oder aber auch bei einer ausführlichen Städtereise.

Jetzt informieren
Email senden
Anrufen